Nachrichten

25.02.2020 Immobilieninvestition

Im Vorgriff auf die Sommersaison entwickelt und führt das Unternehmen eine alternative Investitionsmöglichkeit ein. Jeder, der mit dem Börsenhandel vertraut ist, weiß, dass die Börse im Sommer bis Ende August und Anfang September in eine Art Symbiose gerät. Vor diesem Hintergrund haben Analysten und Manager des Unternehmens ein Investitionsprogramm für Immobilien in den USA und in Europa zur Prüfung eingereicht.

Dieses Programm umfasst: Im Vorgriff auf die Sommersaison den Kauf von Immobilien in Ferienorten, gefolgt vom Leasing und Erhalt von Dividenden, die Rücknahme von privaten und gewerblichen Immobilien in den USA von Auktionen für deren anschließenden Verkauf und Gewinn.

Die erwartete Gesamtrendite dieser Anlagen beträgt 25 bis 35% pro Monat, wodurch das Unternehmen seine Risiken während der Sommer-Börsen-Symbiose diversifizieren kann. In diesem Bereich wird ab und zu die Kapitalisierung des Unternehmens erhöht und die internationale Finanzbranche gestärkt. Anfang März 2020 wird den Kunden des Unternehmens ein Investitionsprogramm zur Verfügung stehen. Kunden erhalten die Möglichkeit, sowohl in kleine Aktien zu investieren als auch vollwertige Immobilienbesitzer zu werden.

Die Anwälte von UNiTrade Enterprises helfen Ihnen beim Ausfüllen aller relevanten Dokumente und Berechtigungen. Weitere Informationen zum Kauf von Immobilien bei Auktionen in den USA und in Europa erhalten Sie vom technischen Support des Unternehmens.

Was Sie für einen Immobilienkäufer in den USA wissen müssen:
– Preise von 2 100 bis 17 700 Dollar / m²
– Papierkram für 30-45 Tage
– Darlehen von 3% pro Jahr für bis zu 15 Jahre
– Wartungskosten von 1 bis 4% des Wertes des Objekts pro Jahr
– Aufenthaltserlaubnis für Investitionen ab 500.000 Dollar.
– Programm zur Gewinnung ausländischer Investoren EB-5

Mit freundlichen Grüßen UNiTrade Enterprises Team!